Feier im Salle de la mer

Foto: Erik Reitter

Am Karfreitag, den 14.04.2017, machten sich 50 müde, aber gut gelaunte Eisinger Bürger um 05:30 Uhr mit dem Bus auf den Weg in unsere Partnergemeinde Bernières sur mer, wo wir gegen 20 Uhr ankamen und von unseren Gastfamilien herzlich begrüßt wurden.

Am nächsten Tag stand ein Ausflug in den Nord-Osten der Normandie auf dem Programm. Nach einem Besuch von Etretat mit seiner beeindruckenden Steilküste ging es weiter nach Fecamp, wo nach einem leckeren Mittagessen das berühmte „Palais Bénédictine“ besichtigt wurde. Hier wird der bekannte Kräuterschnaps gebrannt, den man auch verkosten konnte. Nach einem eindrucksvollen Tag gab es in den Familien Abendessen.

Am Sonntag hatte man bei strahlend blauem Himmel die Möglichkeit, mit den Gastfamilien etwas zu unternehmen. Am Abend fand, wie jedes Jahr, die Feier im Salle de la mer, der Festhalle unserer französischen Freunde, statt. Nach einem offiziellen Teil mit Reden der Bürgermeister Herrn Leportier und Frau Engert und der Vereinsvorsitzenden Sybille Hecht und Volker Müller wurden Geschenke übergeben. Wir haben ein Strandhäuschen („cabine“) im Miniaturformat erhalten, das zukünftig im Eisinger Fest- und Vereinsleben immer wieder zu sehen sein wird. Mit einem leckeren Essen, Musik und Tanz klang der Abend aus.

Auch die schönste Zeit geht leider einmal vorbei. So hieß es am Montag Morgen Abschied nehmen. Nach einem gemeinsamen Frühstück im Salle de la mer machte sich der Bus wieder auf den Weg Richtung Heimat- mit einem Zwischenstopp in Reims, wo wir die Kathedrale besichtigen konnten.

Es waren beeindruckende Tage, und besonders hervorzuheben ist die große Zahl an Kindern und Jugendlichen, die teilgenommen haben.

 

 

Einladung zur Frühjahrswanderung

„Von Sommerhausen nach Kleinochsenfurt“

Hiermit laden wir recht herzlich alle Mitglieder, Freunde, Bekannte, Eisinger Bürgerinnen und Bürger zu unserer Frühjahrswanderung 2017 ein.

Wir wollen den schönen → Panoramaweg hoch über dem Main von Sommerhausen nach Kleinochsenfurt wandern.

Die Gesamtstrecke ist ca. 9 Kilometer lang, mit herrlichen Ausblicken auf die Weinberge und den Main. Der Hinweg ist ein Wanderweg. Festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Die Mittagseinkehr ist im Gasthaus „Weißes Lamm“ in Kleinochsenfurt geplant. Dort lassen wir uns Gutes aus der fränkischen Küche oder eine deftige Brotzeit schmecken. Der Rückweg geht auf befestigten Wegen zurück nach Sommerhausen.

Termin: Sonntag, 21.05.2017
Treffpunkt: 10:30 Uhr Place Berniéres
Parken: an den Scheunen hoch über Sommerhausen

Anfahrt: auf der B13 die 2. Ausfahrt Sommerhausen nehmen, unter der Brücke durch, immer geradeaus, den 4. Abzweig rechts nehmen, bis zu den Scheunen


Zur besseren Planung bezüglich der Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bis 17.05.2017 erforderlich.

Anmeldungen nimmt entgegen: Alfred Henning, Tel.: 09306/654052

Mitfahrgelegenheit in begrenzter Anzahl wird am Place Berniéres angeboten.

Auf Ihr Kommen freuen wir uns.

1. Vorsitzender Volker Müller

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen ...