Präventions-, Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Kinder ab 6 Jahren


Kursinhalte:


Prävention durch Information

  • Begriff der Notwehr, Gefühle als Warnsignale, mein Körper gehört mir
  • "Nein" sagen, gute und schlechte Geheimnisse, sexueller Missbrauch

Prävention durch Wahrnehmungs- und Verhaltenstraining

  • Einsatz von Körpersprache und Stimme, erkennen möglicherweise gefährlicher Situationen
  • Strategien und Verhalten im Konflikt, “Rettungsinseln“ auf dem täglichen Weg der Kinder

Selbstsicherheit durch Erfahren der eigenen Stärke

  • Rangeln, Ringen und Partnermassagen, verletzungsfreies Fallen
  • Bruchtest mit Fichtenholzbrettern (12 mm oder 18 mm)

Selbstbehauptung durch Selbstverteidigung

  • Nervendrucktechniken, Handfegen, Handballenstoß, Abwehr von Distanzangriffen
  • Abwehr von Klammergriffen (Grifflösen, Schwitzkasten)
  • Selbstverteidigung in Verhältnismäßigkeit zum Angriff

 

Kosten pro Kind: 30,00 Euro

Teilnehmerzahl (min./max.): 10-16

Kursleiter:
Klaus Dausacker, Trainer B Breitensport -Schwerpunkt Gewaltprävention, Kursleiter „Selbstverteidigung für Kids“ des DJJV, Kursleiter Frauen-SV des DJJV,  2. Dan (Meistergrad) Ken Jitsu, Sportübungsleiter B -Sport in der Prävention

Termine:
Samstag, 04.02.2017, 10:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 15:00 Uhr
Samstag, 11.02.2017, 10:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 14:30 Uhr (mit Eltern, Geschwistern, Oma, Opa)

Ort:
Turnsaal in der Kindertagesstätte St. Nikolaus Eisingen
 

Noch Fragen? Michael Langenhorst, AG Fort- und Weiterbildung im KIJU e.V., Tel. 09306-985346


Ein Projekt des Netzwerkes Kinder- und Jugendarbeit e.V. in Kooperation und freundlicher Unterstützung:

Gemeinde Eisingen, Kreisjugendring Würzburg und der Grundschule Eisingen-Waldbrunn

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen ...