Am Samstag, dem 11. Februar 2017 wurde für elf Spieler der Eisinger F-Jugend ein echter Fußballertraum wahr. Auf Initiative von Jugendleiterin Roswitha Dorscheid und Trainer Matthias Fröhlich durften die Nachwuchskicker an diesem Tag mit den Gegnern der Kickers, den Spielern des 1. FC Heidenheim, einlaufen.

Vor dem Spiel der Zweitligisten war die Aufregung in der Flyeralarm-Arena groß und die Vorfreude noch größer. Kurz vor 13 Uhr ging es schließlich mit den Profis aufs Feld – ein Erlebnis, das die jungen Spielerinnen und Spieler wahrlich nicht alle Tage erleben dürfen. Die Partie entschied letztlich zwar der 1. FC Heidenheim mit 0:2 für sich. Trotzdem brachte der Tag für den einen oder anderen gleich einen neuen Traum mit sich: So spielen wie die Profis – das wäre doch was. Vielleicht erfüllt sich in ein paar Jahren ja auch dieser Traum für manch einen aus unserer F-Jugend.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen ...