Von einem der größten in Franken und den angrenzenden Gebieten stattfindenden Kampfsportturnieren, den „German Open“, kehrten Karateka`s des TSV Eisingen mit einem 1. Platz und einem vierten Platz nach Hause.

Erfolgreiche Keichu Do Teilnehmer

Robin Schäfer (links) verfehlte mit seinem beachtlichen 4. Platz nur ganz knapp das Podest, auf dem Marcel Krapp (rechts) in seiner Kategorie ganz oben stand. Trainer Michael Ringelmann (Mitte) war voller Stolz auf seine Schüler. Foto: Günter Engelhardt

Für Interessierte: Die Keichu Do´ler trainieren donnerstags von 17:00 – 19:30 Uhr in der Erbach-Halle.

Ansprechpartner: Günter Engelhardt, Tel. 8367

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen ...