Personen ab 65 Jahre fahren ab sofort günstiger im Nahverkehr

Ab sofort profitieren Eisinger Bürger ab ihrem 65. Geburtstag von einem besonderen Angebot: Sie fahren mit dem APG-Seniorenabo nun besonders günstig. Kostet das Spar-Abo beispielsweise auf der Relation zwischen Eisingen und Würzburg bisher 39,15 Euro pro Monat, muss ein Nutzer des APG-Seniorenabos nur noch 33,27 Euro pro Monat bezahlen. Die restlichen 5,88 Euro werden durch die Gemeinde Eisingen und das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg getragen. Selbstverständlich kann das APG-Seniorenabo auch für andere Relationen gekauft werden.

Die Konditionen des APG-Seniorenabos im Überblick:

  • Personalisierte Abokarte, d.h. die Karte ist nicht übertragbar
  • Fahren Sie zwischen der angegebenen Start- und Zielwabe so oft Sie wollen; ausgenommene Zeiten: Montag bis Freitag zwischen 3 Uhr und 9 Uhr während der Schulzeit
  • Mitnahme eines Fahrrads inklusive (bei ausreichendem Platzangebot und geeigneten Fahrzeugen)
  • Als Bürger über 65 zahlen Sie in Eisingen 15 Prozent weniger als für das VVM-Spar-Abo persönlich. 5 Prozent der Kosten übernimmt die Gemeinde, 10 Prozent das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg.
  • Der Start ist täglich möglich. Dieses APG-Seniorenabo erhalten Sie nur bei der Gemeindeverwaltung in Eisingen!

Sie haben Interesse? Sie erhalten das APG-Seniorenabo im Bürgerbüro bei Frau Rützel Tel: 09306/90 63 -21

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen ...