Natur und Umwelt - Klimawandel und Klimaschutz

Der Klimawandel wird gerade in Nordbayern (hier wohnen wir) die Trinkwasserversorgung erheblich beeinflussen. Klimaprognosen bis zum Jahr 2050 deuten für Nordbayern trockenere Sommer an. So rechnen Experten mit bis zu zehn Prozent weniger Niederschlägen und bis zu doppelt so vielen heißen Tagen über 30 Grad Celsius. Nicht nur die Politik, sondern vor allem Gartenbau, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischereiwesen leisten einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zu einer intakten Natur und Umwelt.
Titel Veröffentlichungsdatum
Öko-Modellregion Waldsassengau 30. März 2016
Vier Wege, um Grüngut bequem zu entsorgen 14. März 2016
Tagfalter in Eisingen 08. März 2016
Stadt und Landkreis Würzburg vereinbaren engere Kooperation im Klimaschutz 17. Februar 2016
B 26n-Gegner: Trasse in Flammen – ein voller Erfolg 14. Februar 2016
B26n Nein – Trasse in Flammen - Protestveranstaltung am 13. Februar 2016 02. Februar 2016
Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen ...