Wichtige Änderung im Melderecht ab 1. November 2015

Ab dem 1. November 2015 muss bei der An- und Ummeldung in der Meldebehörde eine vom Wohnungsgeber bzw. Wohnungseigentümer ausgestellte Bestätigung vorgelegt werden, mit der der Einzug in die anzumeldende neue Wohnung bestätigt wird.

 

 

Bitte bei Bedarf Formular ausdrucken und ausfüllen.

 

Auszug aus § 19 Abs. 1 Satz 1 und 2 BMG
Mitwirkung des Wohnungsgebers
{1) Der Wohnungsgeber ist verpflichtet, bei der An- oder Abmeldung mitzuwirken.
Hierzu hat der Wohnungsgeber oder eine von ihm beauftragte Person der
meldepflichtigen Person den Einzug oder den Auszug schriftlich oder elektronisch
innerhalb der in § 17 Absatz 1 oder 2 genannten Fristen {zwei Wochen) zu bestätigen.


Das Formular Wohnungsgeberbestätigung erhalten Sie auch im Bürgerbüro des Rathauses - Zimmer 0.01.


Herzliche Grüße

Ihr Einwohnermeldeamt

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen ...