Hintergrundwissen zum Mitteilungsblatt der Gemeinde Eisingen    
Donnerstag, 1. Januar 2015       

Die im Mitteilungsblatt der Gemeinde Eisingen abgedruckten gemeindlichen Nachrichten dienen der Information der Bürgerinnen und Bürger. Amtliche Bekanntmachungen erfolgen durch Aushang an den Gemeindetafeln und durch Veröffentlichung auf Eisingen.de. Das Mitteilungsblatt erschien bis Ende 2005 in der Regel wöchentlich am Freitag. Seit dem Jahr 2006, erstmals am 5. Januar 2006, wird das Blatt grundsätzlich im 14-tägigen Turnus an die Haushalte verteilt, jeweils an den Wochenenden der ungeraden Wochen. In den Sommer- und Weihnachtsferien wird dieser Turnus unterbrochen.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen veröffentlichen wir auf Eisingen.de weder Namen noch Kontaktdaten der Austrägerinnen und Austräger!

Sollte es bei der Zustellung ein Mal zu Unstimmigkeiten kommen, empfehlen wir, dass Sie sich direkt an die Gemeindeverwaltung wenden.

 

Seit August 2008 bieten wir die Mitteilungsblätter der Gemeinde Eisingen als PDF-Datei zum Download an.


Veröffentlichung von amtlichen Niederschriften

Im gemeindlichen Mitteilungsblatt wird nur der Mindestinhalt der Niederschriften öffentlicher Sitzungen (Art. 54 Abs. 1 GO) veröffentlicht. Wir weisen darauf hin, dass bei einer Veröffentlichung im Internet weltweit eine automatisierte Auswertung der Niederschriften nach verschiedenen Suchkriterien, die beliebig miteinander verknüpft werden können, möglich ist. Aus datenschutzrechtlichen Gründen sind die Mitteilungsblätter daher nur für eine bestimmte Zeit öffentlich zugänglich.

Mehr Infos unter: https://eisingen.de/mitteilungsblatt
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen ...