Willkommenstafel

Eisingen im Landkreis Würzburg in der Region Mainfranken gehört zum Regierungsbezirk Unterfranken, einem der sieben Regierungsbezirke im Freistaat Bayern.

Den Wohnwert der Gemeinde Eisingen bestimmen viele Faktoren - wie beispielsweise die Lage unweit zu den großen Staatswaldgebieten, dem Guttenberger Forst im Osten und dem Irtenberger Forst im Südwesten als wichtige Naherholungsbereiche - die günstige Verkehrslage durch die Nähe zu den Autobahnanschlussstellen der A 3 bei Kist und Helmstadt, sowie zur A 81 bei Gerchsheim, eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr und die Tatsache, dass am Ort alle wichtigen Einrichtungen zum Wohnen und Leben vorhanden sind, bis hin zu einem vielseitigen Sport- und Freizeitangebot der Vereine und einem regen kirchlichen Leben der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden.

Als vorteilhaft wird auch die vom Luftaustausch begünstigte Höhenlage empfunden - zwischen 300 und 360 m über dem Meeresspiegel. Von den Höhen um Eisingen kann man bei klarem Wetter bis in den Spessart und in die Vorderrhön blicken.


► Bilder aus Eisingen     ► Attraktionen und Sehenswürdigkeiten

 

Ferienwohnungen - Zimmersuche

Für einen Aufenthalt in Eisingen stehen Ihnen ein Gasthof mit Fremdenzimmern und mehrere Ferienwohnungen zur Auswahl.

Näheres finden Sie auf unserer Webseite ► Ferienwohnungen und Fremdenzimmer.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen ...