Ehrenamtliche sammeln für den Volksbund

Die diesjährige Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge beginnt am Freitag, 19. Oktober 2018. Bis einschließlich Sonntag, 4. November 2018, sind in vielen Orten Unterfrankens Soldaten der Bundeswehr, Mitglieder von Reservisten- und Soldatenkameradschaften, Schüler und zahlreiche weitere ehrenamtliche Helfer unterwegs und bitten um Spenden für den Volksbund. Die Sammlung dient unter anderem der Pflege von 2,7 Millionen Kriegsgräbern in Deutschland und Europa an Schauplätzen des I. und II. Weltkrieges, aber auch über den Kontinent hinaus.

Zudem weist der Bezirksverband Unterfranken auf die Aktion „Lichter für den Frieden hin“. Der Gedenkkerzenverkauf erfolgt jährlich vom 1. Oktober bis Jahresende. Das aktuelle Sortiment und der Bestellflyer finden sich im Bereich des Bezirksverbands Unterfranken unter dem Stichwort „Gedenkkerzenaktion“ auf der Internetseite www.volksbund.de. Hier gibt es auch weitere Informationen zum Volksbund und seinen Aktivitäten. Die Bezirksgeschäftsstelle in Würzburg steht ebenfalls für Auskünfte zur Verfügung (Telefon: 0931 52122 oder E-Mail: bv-unterfranken(Eisingen in Unterfranken)volksbund.de).

Foto: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

 

Ehrenamtliche sammeln für den Volksbund
Gemeinde Eisingen

Gemeinde Eisingen

Bekanntmachungen, Informationen und sonstige Beiträge der Gemeindeverwaltung im Rathaus Eisingen.