Einrichtungen

Eingereichte Beiträge der Grundschule Eisingen-Waldbrunn, des Jugendzentrums (JUZ), der Kindertagesstätte Eisingen, der Krabbelstube sowie des St. Josefs-Stifts und der Kirchen in Eisingen.

LESEPATIN/LESEPATE für Kita Eisingen gesucht!

LESEPATIN/LESEPATE für Kita Eisingen gesucht!

Das Lesepatenteam der WABE (14 Patinnen, ein Pate) sucht eine/n Lesepaten/in zum Vorlesen in der Kindertagesstätte St. Nikolaus Eisingen (einmal in der Woche). Sigrid Decker-Hestermann, ehrenamtliche Mitarbeiterin des Mehrgenerationenhauses, freut sich auf Ihren Anruf unter Tel. 09306 3464. Es werden regelmäßige Treffen und Schulungen für die Lesepaten organisiert, die vorwiegend in der WABE in Waldbrunn stattfinden.

Auf dem Weg zum selbstbestimmten Leben

Auch Eltern und Mitarbeitende diskutierten angeregt. Das Ergebnis: Alle müssen an einem Strang ziehen, um für mehr Selbstbestimmung einzutreten. Foto: Nike Klüber

Erfolgreiche Veranstaltungsreihe für Menschen mit Beeinträchtigung, Angehörige und Mitarbeitende. Vom 11. bis zum 13. Oktober 2018 hat in Eisingen die Veranstaltungsreihe „Selbstbestimmt leben“ für Menschen mit Beeinträchtigung, Mitarbeitende und Angehörige stattgefunden. Ausrichter war die Robert-Kümmert-Akademie in Zusammenarbeit mit dem St. Josefs-Stift, der Blindeninstituts-Stiftung, der Lebenshilfe Würzburg und dem Verein für körper- und mehrfach behinderte Menschen.

Einladung zum Martinszug am 9. November 2018

Kindertagesstätte St. Nikolaus

Herzlich eingeladen sind neben allen Kindern natürlich auch alle anderen begeisterten Sänger und Laternenträger. Beginn ist um 17:00 Uhr mit einem kleinen Martinsspiel der Vorschulkinder in der kath. Kirche am Kirchplatz. Danach startet der Zug mit folgendem geänderten Verlauf: Schulstraße – Dornbuschweg – Unterer Tiegel – Stöckachstraße – Hauptstraße – Pfarrer Henninger Weg – Kirchplatz.