Einrichtungen

Eisingen in Unterfranken

Klassen 4a und 4c zu Besuch im Rathaus Eisingen

Schulnachrichten Oktober 2018

Wir, die Klassen 4a und 4c, besuchten am 8. Oktober 2018 das Rathaus in Eisingen, da wir im Fach HSU das Thema Gemeinde und Demokratie behandelten. Sehr nett wurden wir von der Bürgermeisterin, Frau Ursula Engert, und dem Angestellten, Herrn Kuhn, empfangen.

Auch Eltern und Mitarbeitende diskutierten angeregt. Das Ergebnis: Alle müssen an einem Strang ziehen, um für mehr Selbstbestimmung einzutreten. Foto: Nike Klüber

Auf dem Weg zum selbstbestimmten Leben

Erfolgreiche Veranstaltungsreihe für Menschen mit Beeinträchtigung, Angehörige und Mitarbeitende. Vom 11. bis zum 13. Oktober 2018 hat in Eisingen die Veranstaltungsreihe „Selbstbestimmt leben“ für Menschen mit Beeinträchtigung, Mitarbeitende und Angehörige stattgefunden. Ausrichter war die Robert-Kümmert-Akademie in Zusammenarbeit mit dem St. Josefs-Stift, der Blindeninstituts-Stiftung, der Lebenshilfe Würzburg und dem Verein für körper- und mehrfach behinderte Menschen.

Kindertagesstätte St. Nikolaus

Einladung zum Martinszug am 9. November 2018

Herzlich eingeladen sind neben allen Kindern natürlich auch alle anderen begeisterten Sänger und Laternenträger. Beginn ist um 17:00 Uhr mit einem kleinen Martinsspiel der Vorschulkinder in der kath. Kirche am Kirchplatz. Danach startet der Zug mit folgendem geänderten Verlauf: Schulstraße – Dornbuschweg – Unterer Tiegel – Stöckachstraße – Hauptstraße – Pfarrer Henninger Weg – Kirchplatz.

Kindertagesstätte St. Nikolaus

Nachrichten und Terminhinweise der Kita im Oktober 2018

Am 25. September 2018 fand der erste Elterninfoabend mit anschließender Elternbeiratswahl in der kath. Kindertagesstätte St. Nikolaus statt. Neben pädagogischen und organisatorischen Informationen und dem gegenseitigen Kennenlernen, wurde der Elternbeirat der Kita gewählt…

Herzstuhl in der Philippuskirche. Foto: Melissa Hager

Eröffnung der Kunstinstallation „Finde deinen Platz“

Wer in den kommenden Wochen die Philippuskirche in Eisingen betritt, dem werden schnell einige Besonderheiten auffallen: Zwischen die sonst blauen Stühle der Kirche haben sich ganz bunte, kunstvoll gestaltete Exemplare gemischt. Die Stühle sehen nicht nur schön aus. Sie haben eine hohe Symbolkraft: Sie bilden den Anteil von Menschen mit Beeinträchtigung im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung – etwa neun Prozent – künstlerisch ab.

Wahlveranstaltung für Menschen mit Beeinträchtigungen am 14. September im St. Josefs-Stift Eisingen. Foto: Melissa Hager

Erfolgreiche Wahlveranstaltung für Menschen mit Beeinträchtigungen

Wählen ist wichtig – das war das Ergebnis der gleichnamigen Fachtagung für Menschen mit Beeinträchtigungen am Freitag, dem 14. September 2018 in Eisingen. Fünf Landtagskandidaten aus Würzburg Land und ein Kandidat aus dem Stadtgebiet stellten sich, ihre Partei und ihr Programm im St. Josefs-Stift in verständlicher Sprache vor. Auch kritische Fragen gab es zu beantworten.

Weihnachtsmarkt im St. Josefs-Stift Eisingen. Foto: Thomas Senftleben

Anmeldung zum 11. Eisinger Weihnachtsmarkt

Am 1. Adventsonntag, dem 2. Dezember 2018, findet der 11. Eisinger Weihnachtsmarkt im Theatersaal auf dem Gelände des St. Josefs-Stifts Eisingen statt. Meldungen werden ab sofort erbeten und zwar bis spätestens Sonntag, 28. Oktober 2018.

Kick off "Selbstbestimmt leben"am 11. Oktober 2018 im St. Josefs-Stift Eisingen

Informationen zur Veranstaltungsreihe „Selbstbestimmt leben“

Das Recht, selbst über sich, das eigene Leben und dessen Gestaltung zu entscheiden, ist in einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft inzwischen selbstverständlich. Menschen mit Beeinträchtigung müssen sich dieses Selbstbestimmungsrecht oft noch erkämpfen. Die Veranstaltungsreihe „Selbstbestimmt leben“ vom 11. bis zum 13. Oktober 2018 im St. Josefs-Stift in Eisingen zeigt Hürden und Lösungen auf und ermöglicht eine Auseinandersetzung aus verschiedenen Perspektiven.

Besondere Dienstjubiläen im Eisinger Kindergarten St. Nikolaus. Vorsitzender Manfred Giehl, Stellvertretende Vorsitzende Juliane Tietze, Ruth Braun, Sabine Berlips, Elternbeiratsvorsitzende Nadine Agad. Foto: Michael Langenhorst

Langjährige Mitarbeiterinnen der Kita Eisingen geehrt

Gleich zwei Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte St. Nikolaus Eisingen durfte Vorsitzender Manfred Giehl im Rahmen des pädagogischen Planungstages ehren.

Pausenhof der Grundschule Eisingen-Waldbrunn am 14. August 2018

Schulnachrichten September 2018

Mit 203 Schülern, davon 103 aus Eisingen und 100 aus Waldbrunn, starteten wir in das neue Schuljahr. Unsere neue Verwaltungsangestellte stellt sich vor.

Top