Barrierefrei
[wpa_toolbar]
Bücherei im Dorfzentrum

Kontakt
Bücherei im Dorfzentrum
Hauptstraße 50
Telefon 09306 9854731
E-Mail buecherei@dorfzentrum-eisingen.de

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag und Freitag 14 – 18 Uhr
jeden ersten Samstag im Monat von 10 – 12 Uhr

 

 

Onlinekatalog der Bücherei im Dorfzentrum
WinBIAP WebOPAC

Im Rahmen der Seniorenwochen des Landkreises Würzburg präsentieren wir ein besonderes Theatererlebnis!

am Mittwoch, 11.05.2022, 14.30 Uhr im Dorfzentrum Eisingen

Um die empfohlene Abstandsregelung einhalten zu können, bitten wir um Anmeldung bis Sonntag, 08.05.2022 unter:

buecherei-dorfzentrum@eisingen.de oder rathaus@eisingen.bayern.de
Telefon: 09306/9854731 oder 09306/9063-26

Wie das Leben so spielt…
eine Produktion des Korbtheaters Alfred Büttner

Das Stück
Der Umzug ins Seniorenheim steht bevor. Richard und Helga müssen Abschied nehmen von ihrem geliebten Zuhause. Doch in die Kisten und Koffer packen sie nicht nur ihr Hab und Gut, sondern auch Erinnerungen an ein erfülltes Leben zu zweit. Sie denken zurück an die – nicht immer – gute alte Zeit. An Not und Entbehrung, aber auch an Momente des Glücks. Richard und Helga erinnern sich an den ersten Urlaub in Italien, an das Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 und an ganz persönliche Wunder. So wird der Blick zurück zu einer emotionalen Zeitreise, in der nicht nur ein bezaubernder italienischer Kellner, sondern sogar Rudi Carrell seinen Auftritt hat.

„Wie das Leben so spielt“ ist ein charmanter Rückblick auf frühere Zeiten, eine melancholisch-heitere Reise in die Vergangenheit und ein Stück Nostalgie für Herz und Seele.

Die Bühne
Dargeboten wird das Stück in einer außergewöhnlichen Drehbühne aus Weidengeflecht. Darin können innerhalb kürzester Zeit verschiedenste Bühnenbilder entstehen. Gespielt wird mit Hand geschnitzten Figuren aus Lindenholz. Zum Leben erweckt werden sie von Alfred Büttner, dem Leiter des gleichnamigen Korbtheaters. Er verleiht allen Figuren Stimme und Charakter. Lieder aus den 50er, 60er und 70er Jahren runden die Zeitreise ab.

Reaktionen
– „Alfred Büttner versteht es wie kein Zweiter, Geschichten, die das Leben schreibt, mit Figuren auf so unnachahmliche Weise zu erzählen, dass sie zu einem einmaligen und unvergesslichen Theatererlebnis werden“.
– „Hier ist der Titel Programm: ‚Wie das Leben so spielt‘ zeigt auf beeindruckende Weise alle Facetten des menschlichen Daseins: Freude, Glück, aber auch Trauer und Schmerz. Und das alles mit verblüffender Leichtigkeit, die jedoch niemals in Trivialität mündet“.
– „Nach fast 500 Vorstellungen für Senioren hat Alfred Büttner nun ein neues Meisterwerk geschaffen“.
– „Ein Kunst-Genuss auf höchstem Niveau für jeden, der das Leben und das Theater liebt“.

Sonstige Daten:
Dauer des Stücks: 60 Minuten
Regie: Jürgen Keidel
Drehbuch: A. Büttner, J. Keidel

www.korbtheater.de

Gemeinsam tauchen wir in die Welt der Buchstaben ein und lernen die Grundlagen des Hand- & Brushletterings.
Am Ende gibts noch einen Haufen Tips & Tricks für die Komposition der ersten eigenen Kunstwerke
(Vorkenntnisse sind für diesen Workshop nicht erforderlich.)

Teens (ab 12 Jahre)
Mittwoch, 06.10.21 um 15:00-17:00 Uhr – 2h
(incl. Material+2 Stifte)
25 €

Erwachsene
Freitag, 08.10.21 um 19:00-22:00 Uhr – 3h
(incl. Material+Stifte)
35 €

Wo? … Na in der Bücherei im Dorfzentrum … Eisingen
Ab sofort können Sie sich anmelden (nur begrenzte Teilnehmerzahl)!

Kultur im neuen Dorfzentrum

“Wenn lyrische Texte mit Gitarrenmusik verschmelzen, entsteht eine einzigartige Atmosphäre.”
Das konnten die Besucher am 11.09.2021 erleben. Die Autorin Corinna Kölln las lyrische Texte aus ihrem Buch “Die Leichtigkeit der Schwere” und der Musiker Klaus Hoeborn verzauberte die Gäste mit der Gitarre.

Aufgrund der Pandemievorgaben war nur eine begrenzte Besucherzahl möglich und diese Plätze waren alle ausverkauft. Die Leiterin der Bibliothek Jutta Gersitz hatte die Veranstaltung organisiert und wirklich an alles gedacht – Bewirtung mit Weinen, Häppchen, Kerzenlicht, Blumenschmuck, selbst für warme Decken hatte sie vorgesorgt.

In ansprechendem Ambiente konnten die Gäste in unserem Dorfzentrum Kultur genießen. Wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen!

Ihre Ursula Engert, Erste Bürgermeisterin

Die Bücherei im Dorfzentrum öffnet ihre Türen

Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt – dieses Sprichwort passt zur neuen Bücherei im Dorfzentrum, die am 1. Juni 2021 um 10.00 Uhr mit einem vielseitigen Medienangebot eröffnet.

Kleine und große lesefreudige Besucher können sich auf Romane, Sachbücher, Reiseführer, Spiele, DVDs, tonies, Tiptoi-Produkte und vieles mehr freuen. Ob vegetarische Kochbücher, Regionales, Erstlesebücher, spannende Krimis, Liebesgeschichten oder Ratgeber zu Gesundheit und Familie, die Auswahl ist groß in den gemütlich und kindgerecht gestalteten Räumlichkeiten.

Zukünftig sind ein Lesecafé sowie unterschiedliche Veranstaltungen u. a. mit Melinda Scheller vom Familienstützpunkt geplant.

Der neue Leseausweis ist für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kostenlos. Für Erwachsene beträgt die einmalige Gebühr 3 Euro.

Wer vorab schon mal im Bestand der Bücherei stöbern möchte, der kann dies im neuen Online-Katalog gerne tun. Das Team der Bücherei freut sich auf Ihren Besuch!

Hinten von links: Team der Bücherei: Leiterin Jutta Gersitz & Susanne Krista sowie Melinda Scheller vom Familienstützpunkt im Dorfzentrum.
Vorne: Bürgermeisterin Ursula Engert

Foto: Gemeinde Eisingen

eisingen wappen
Skip to content