Barrierefrei
[wpa_toolbar]
Zusammensetzung & Beauftragte

Zusammensetzung des Eisinger Gemeinderats

Der Gemeinderat setzt sich aus 16 Gemeinderätinnen und -räten und der 1. Bürgermeisterin zusammen.
Die Gemeinderatssitzungen finden monatlich statt.

Sitzungsplan | PDF
Zum Terminkalender

Dem Gemeinderat gehören derzeit an:

Blenk Eberhard
UBE - Fraktionssprecher
Döll Julia
SPD
Dorscheid Roswitha
UBE
Fesel Günter
UBE
Funk Joachim
UBE
Hertzig Julian
CSU
Hock Robert, Dr.
Bündnis 90/Die Grünen
Hübner Ulrich, Dr. med.
CSU
Hupp Stefan
WVE
Kiesel Christian
WVE
Mennig Dieter
UBE
Pfau Matthias, 3. Bürgermeister
SPD
Pfrang Marco, 2. Bürgermeister
CSU – Fraktionssprecher
Reitter Annette
WVE
Reitter Erik
Bündnis 90/Die Grünen
Schiller Fabian
WVE

Darüber hinaus gibt es folgende Ausschüsse:

  • Bau- und Umweltausschuss
  • Finanz- und Personalausschuss
  • Ausschuss für Fragen der Vereine, Kultur, Jugend, Senioren und Menschen mit Behinderung
  • Rechnungsprüfungsausschuss

 

 

Ortsverbände der Parteien / kommunalpolitische Gruppierungen und ihre Vorsitzenden

UBE Unabhängige Bürger Eisingens

Eberhard Blenk

Merowingerstraße 43

CSU Ortsverband Eisingen

Marco Pfrang

Spessartstraße 2

SPD Ortsverein Eisingen

Dr. Thomas Neumann

Wiesengrundweg 3

WVE Wählervereinigung Eisingen

Christian Kiesel

Alter Hettstadter Weg 12

Bündnis 90/Die Grünen

Dr. Robert Hock

Rosenweg 8

Initiative für Eisingen

Andreas Glas

Merowingerstraße 23

Kommunale Beauftragte der Gemeinde Eisingen

Jugendbeauftragter

Andreas Glas
(Initiative für Eisingen)

 

Seniorenbeauftragte

Josefine Moser
Telefon: 09306 8591

Josefine Moser ist Ansprechpartnerin für alle Fragen im Zusammenhang mit dem dritten Lebensabschnitt.

Sie vermittelt in Krisensituationen Hilfen, wie

  • Häusliche Pflege
  • Tages- und Nachtpflege
  • Pflegeheime oder ähnliche Einrichtungen
  • Essen auf Rädern
  • Besuchsdienste und Kontakte zu sozialen Einrichtungen

Sie ist aber auch behilflich

  • beim Verfassen einer Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht
  • beim Beantragen einer Pflegestufe oder Anwesenheit beim Besuch des Medizinischen Dienstes

Die Seniorenbeauftragte steht Ihnen mit ihrer ehrenamtlichen Beratung unentgeltlich zur Verfügung und unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht.

 

Beauftragter für Menschen mit Einschränkung

Ernst A. Hestermann
Telefon: 09306 3464

Ernst A. Hestermann berät die Gemeinde Eisingen bei der Umsetzung der Ziele und Aufgaben des BayBGG – Bayerisches Gesetz zur Gleichstellung, Integration und Teilhabe von Menschen mit Behinderung (Bayerisches Behindertengleichstellungsgesetz – BayBGG) – insbesondere Gleichstellung und Barrierefreiheit für Menschen mit Einschränkung.

eisingen wappen
Skip to content