Barrierefrei
[wpa_toolbar]
Betreuungsangebote

Betreuungsangebote für Schulkinder in Eisingen

Zusätzlich zur Schulkindbetreuung während der Schulzeit bietet die Gemeinde Eisingen auch Betreuungsangebote für die verschiedenen Schulferien an:

In der 1. Woche der Osterferien (11. – 14.04.2022)

Die Betreuungszeit ist wahlweise täglich

8.00 – 14:00 Uhr für derzeit 30 € oder
8.00 – 16:30 Uhr für derzeit 50 €.

Das Anmeldeformular finden Sie hier

 

Ferienbetreuung in den Sommerferien

Jedes Jahr haben die Schulkinder in den ersten beiden Wochen der Sommerferien die Möglichkeit, den Ferienspielplatz „Holzwurmingen“ zu besuchen und nutzen diese erfreulicherweise sehr zahlreich, die Besucherzahlen steigen stetig an.

Hier haben sie die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung unserer JUZ-Leiterin und ihrem Team, Holzhütten zu bauen und dürfen in diesen sogar Freitags übernachten. Natürlich nur bei schönem Sommerwetter, bei schlechtem Wetter wird selbstverständlich ein Alternativprogramm angeboten.

Zusätzlich zum Bauen und Werkeln werden je nach Wetter und Möglichkeit jede Menge weitere Aktivitäten angeboten, wie z. B. Lagerfeuer, Nachtwanderung, etc.

Für Abkühlung sorgt der obligatorische Besuch des Eiswagens.

Die detaillierten Informationen finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.

Hinweise Ferienspielplatz Holzwurmingen  (PDF | 474 KB)

Anmeldung Holzwurmingen  (PDF | 395 KB)

Im Anschluss gibt es auch für Eisinger Schüler die Möglichkeit, in der 3. und 4. Sommerferienwoche den Ferienspielplatz in Waldbrunn zu besuchen.

Link zum Ferienprogramm in Waldbrunn

 

Ferienprogramm der Vereine

Darüber hinaus stellen auch unsere Vereine jedes Jahr aufs Neue ein umfangreiches und abwechslungsreiches Ferienprogramm für unsere Ferienkinder zusammen, so dass keine Wünsche offen bleiben.

Das Ferienprogramm zum Download finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.

Ferienprogramm Eisingen 2022 (PDF | 946 KB)

 

Zusätzlich zu den zahlreichen Möglichkeiten direkt in Eisingen haben die Ferienkinder die Möglichkeit, für 2 € (0 – einschließlich 5 Jahre) bzw. 5 € (6 – einschließlich 17 Jahre) den Ferienpass des Landkreises Würzburg im Rathaus zu erwerben, um das vielfältige Angebot des ganzen Landkreises nutzen zu können. Die entsprechenden Informationen sind zum jeweiligen Zeitpunkt auf unserer Seite oder hier zu finden:

Gültigkeit: Freitag, 29. Juli bis einschließlich Montag, 12. September 2022

Kosten: 0 bis einschließlich 5 Jahre: 2 €, ab 6 Jahre: 5 €

Verantwortlich: Amt für Jugend und Familie Würzburg / Kommunale Jugendarbeit

Der Ferienpass 2022 hat viel Neues im Gepäck!

Der Ferienpass hat ab diesem Jahr noch mehr Tolles zu bieten! So gibt es jetzt neben der großen Auswahl an Angeboten für Kinder und Jugendliche auch viel Spannendes als Familie zu entdecken. Auch das Aussehen hat sich verändert. Der Ferienpass besteht nun aus einem Begleitheft für die ganze Familie und jeweils einer Ferienpasskarte im Checkkarten-Format für jedes Kind/ jeden Jugendlichen.

Was bietet der Ferienpass?

Viele Gutscheine, Vergünstigungen, kostenlose und ermäßigte Eintritte für zum Beispiel Kletterwaldbesuche, Schwimmbadeintritte, Freizeitparks, Museen und vieles mehr.

Sommerferienprogramm für den Landkreis Würzburg wie zum Beispiel Reitferien, Kreativangebote, Englischkurse, Computerkurse und weitere spannende Angebote.

NEU: Familienangebote, Wanderwege, Spielplatzempfehlungen, Angebote und Anlaufstellen für Kinder, Jugendliche & Familien

Wer bekommt einen Ferienpass?

Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Würzburg von 0 bis einschließlich 17 Jahren sowie Kinder und Jugendliche, die ihre Ferien im Landkreis Würzburg verbringen.

NEU: Mit dem Ferienpass haben ab diesem Jahr zwei erwachsene Begleitpersonen die Möglichkeit ein Angebot, bei entsprechender Kennzeichnung, mit zu nutzen.

Der Ferienpass ist nicht übertragbar

ACHTUNG! Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO vom 25.05.2018) weisen wir darauf hin, dass die bei der Ferienpassausgabe erhobenen Daten (Name + Geburtsdatum) an die Kommunale Jugendarbeit weitergeleitet und dort im Rahmen der Aufbewahrungsfristen gespeichert werden.

Wie und Wo bekommt man einen Ferienpass?

Der Ferienpass ist im Rathaus Eisingen ab 20.07.2022 erhältlich. Es wird kein Passbild mehr benötigt.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Ferienpass kostenlos ausgegeben werden:

  • ab dem dritten Kind einer Familie, sofern der Ferienpass vom ersten und zweiten Kind käuflich erworben wurde
  • Kinder von Arbeitslosengeld II-/Sozialhilfe-Empfängern
  • Kinder von Asylbewerbern
  • arbeitslose Jugendliche
  • Kinder und Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung
  • Kinder in Pflegefamilien
  • Kinder und Heranwachsende mit begründetem Bedarf durch den Allgemeinen Sozialdienst
  • Kinder von Wohngeld- und Lastenzuschuss-Empfängern

Corona und der Ferienpass

Wie in den letzten beiden Jahren möchten wir darum bitten, sich vor dem Besuch bei einem Freizeitangebot zu informieren. Ein kurzer Blick auf die Homepage des Anbietenden und bei Kursen auch in die E-Mails hilft zu sehen ob sich die Öffnungszeiten geändert haben oder eine Anmeldung erforderlich ist. Wie die genauen Vorgaben in den Sommerferien sein werden können wir gerade noch nicht sagen.

Mehr Informationen rund um das Thema Corona findet man unter www.landkreis-wuerzburg.de/coronavirus.

Welche Angebote sind dieses Jahr mit dabei?

Kostenlose und ermäßigte Eintritte gegen Gutscheine oder Vorlage des Ferienpasses:

  • kostenloser Eintritt in die Schwimmbäder in Albertshausen, Baldersheim, Gerbrunn, Gelchsheim, Höchberg, Kirchheim, Neubrunn, Ochsenfurt, Thüngersheim, Uettingen, Veitshöchheim und Zellingen. Die Bäder können beliebig häufig und kostenlos besucht werden.
  • Minigolf-Freispiele
  • Bowling (ermäßigt)
  • ExitGames Würzburg (ermäßigt)
  • Reitferien (ermäßigt)
  • Dampferfahrt von Würzburg nach Veitshöchheim und zurück (ermäßigt)
  • Freizeitland Geiselwind (ermäßigt)
  • Erlebnispark Schloss Thurn (ermäßigt)
  • Tierpark & Umweltstation Sommerhausen (kostenlos & ermäßigt)
  • Wildpark Hundshaupten (kostenlos)
  • Wildpark Bad Kissingen (kostenlos)
  • Wildpark Schweinfurt (kostenlos)
  • Wildpark Bad Mergentheim (ermäßigt)
  • Kino: CINEWORLD (ermäßigt)
  • Kletterwald Einsiedel (ermäßigt)
  • Kletterwald Rothenburg (ermäßigt)
  • Rock Inn (ermäßigt)
  • Steinbruch Helmstadt
  • Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
  • Silvestria Waldseilgarten in Wertheim/Dertingen (ermäßigt)
  • YEAH Box (ermäßigt)
  • Englisch-Kurse (ermäßigt)
  • Bowling-Freispiel in Dettelbach (Mainfrankenpark) und Heuchelhof
  • barrossi (ermäßigt)
  • Schnuppertauchen
  • Trampolinhalle Sky and Sand
  • Trampolinhalle Frankenhüpfer
  • Inline Skating Kurs (ermäßigt)
  • Skike Kurs für Kinder und Familie (ermäßigt)
  • Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
  • Main-Bike – Tretmobile & Stand up Paddeling Randersacker (ermäßigt)
  • Museen in und um Würzburg, der Rhön / Fränk. Schweiz, Rothenburg, Nürnberg & Bamberg

… und vieles mehr!

Neu 2022:

  • neue Seminare der Villa Intelligentia
  • Erlebnisimkerei Konrad
  • Wanderwege für die Familie
  • Tagesausflüge mit der Familie
  • Spannende Informationen für dich und deine Familie
  • Theater Spielberg
  • ZaPPaloTT
  • neue Erlebnisse auf dem Hubertushof und dem Jakobshof

… und vieles mehr.

Aktuelle Informationen, der Veranstaltungskalender und das Sommerferienprogramm 2022 sind zu finden unter www.jugend-landkreis-wue.de

Schöne Ferien wünscht euch
das Team der Kommunalen Jugendarbeit

Kontakt
Landratsamt Würzburg
Amt für Jugend und Familie Würzburg
Kommunale Jugendarbeit

Besucheradresse:
Friesstraße 5
97074 Würzburg

Frau Jungmann Telefon 0931 8003-2524
Frau Handke Telefon 0931 8003-5828
Herr Junghans Telefon 0931 8003- 5823
E-Mail: jugendarbeit@lra-wue.bayern.de

Aktuelle Informationen und das Sommerferienprogramm zum jeweiligen Zeitpunkt unter:
www.jugend-landkreis-wue.de

Hinweis:
Der Ferienpass für 2022 ist ab 20. Juli 2022 für 2 bzw. 5 € im Rathaus während der Öffnungszeiten erhältlich. Bitte beachten: es wird kein Passbild mehr benötigt!

 

Ferienbetreuung in den Allerheiligenferien und am Buß- und Bettag

Die Betreuungszeit ist wahlweise täglich
von 8 Uhr bis 14.00 Uhr (Beitrag derzeit 30 € für die Woche) oder
von 8 Uhr bis 16.30 Uhr (Beitrag derzeit 50 € für die Woche)

Am Buß- und Bettag findet in der Zeit von 8 Uhr bis 14.00 Uhr zu einem Elternbeitrag von derzeit 10 € eine Betreuung statt.

Anmeldeformular (PDF | 843 KB)

 

Für die Betreuungsangebote ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich, die entsprechenden Anmeldeformulare finden Sie zum jeweiligen Zeitpunkt auf dieser Seite und erhalten sie im Rathaus.

Die Betreuung in den Oster- und Allerheiligenferien findet im JUZ statt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass für die Durchführung der verlängerten Betreuung eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich ist.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Eisingen unter 09306/9063-26.

eisingen wappen
Skip to content