Französisch-Konversationskurs in Eisingen

Wollen Sie französische Sprachkenntnisse erwerben, auffrischen oder Ihre Kenntnisse in französischer Konversation anwenden, dann wenden Sie sich bitte an Helmuth Hemmerich (Tel. 8337). Bei Bedarf bietet unser Verein dann bald entsprechende Kurse an.


Patrice Bourdin auf der Mainfrankenmesse

Patrice Bourdin, alias Charly Biscuit, aus Bernières sur Mer singt und spielt mit seinem Akkordeon in diesem Jahr wieder auf der Mainfrankenmesse vom 26.09. bis 04.10.2015 in Würzburg und sorgt zusammen mit Ausstellern aus dem Calvados für französisches Flair in Halle 12. Er würde sich freuen, viele Freunde aus Eisingen wiederzusehen.


Kulturherbst in Eisingen am 26.09.2015 mit Schnittmengen

Am Samstag, dem 26.09.2015 erwarten Sie im Foyer der Erbachhalle um 20:00 Uhr Künstler aus Eisingen und Bernières mit der Veranstaltung „Schnittmengen“. Einlass ist ab 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei! Eine Spende für das Würzburger Tierheim ist erwünscht!

Liebe? Oder doch nur Schnittmengen von gemeinsamen Zeiträumen, Entwicklungen, Erlebtem und Gefühltem?

Im Rahmen des Kulturherbstes liest Eva Büttner-Egetemeyer, Mitglied im Autorenkreis Würzburg, Momentaufnahmen und Betrachtungen. Ihr Mann Albert Büttner vertieft das Thema "Schnittmengen" mit seinen musikalischen Arrangements auf der Gitarre.

Patrice Bourdin aus unserer Partnergemeinde im Calvados spielt mit seinem Akkordeon und interpretiert das Thema in seiner Sprache.

Eine Schülerin von Albert, Olivia Hörning, zeigt außerdem ihr Können auf der Gitarre.


Kulturherbst in Eisingen am 10.10.2015  mit Eisinger Jazzmusikern

Am Samstag, dem 10.10.2015 findet in der Evangelischen Philippuskirche um 20:00 Uhr ein Benefizkonzert statt. Einlass ist ab 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei! Eine Spende für die Jugendstiftung Hans-Georg Noack ist erwünscht!

Die im Vorjahr am gleichen Ort mit stehenden Ovationen gefeierte „van Slageren Connection“ wird auch Sie mit ihrem Jazz begeistern. Sie werden Klassiker und neue Stücke aus dem Jazz, Latin und Hip-Hop hören. Es spielen Georg Bausewein (Drums), Albert Büttner (Kontrabass), Dr. Helmut Kennerknecht (Klarinette/Saxophon), Erik Reitter (Trompete) und Johan van Slageren (Klavier/Keyboard).


1. Vorsitzender Helmuth Hemmerich

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung von Diensten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen ...