Polizeipräsidium Unterfranken

Halloween-Deko

Halloweenstreiche 2018 – über die Grenzen von „Süßes oder Saures?“

Aus polizeilicher Sicht ist es gerade in dieser Nacht wichtig, Kinder und auch Jugendliche im Auge zu behalten. Insbesondere die Jüngeren sollten am besten durch einen erwachsenen Halloweenfreund auf ihren Süßigkeitentouren begleitet werden.

Sonnenuntergang am 10. Oktober 2018 um 18:35 Uhr

Unfallfrei durch den Herbst und Winter 2018/2019

Auch wenn uns der Oktober derzeit noch mit viel Sonnenschein verwöhnt, sind gerade die Temperaturen zur Nachtzeit erste Vorboten des Herbstes. Spätestens wenn in den kommenden Wochen Nässe, auf der Straße liegende Blätter und mit der Zeitumstellung auch eine deutlich frühere Dunkelheit auf uns zukommen, gilt es auch für die Verkehrsteilnehmer sich fit für den Winter zu machen. Damit jeder sicher an sein Ziel kommt, haben wir als Polizei einige Tipps parat.

Polizei warnt aktuell vor „Datenschutzauskunft-Zentrale“

Seit gestern, 1. Oktober 2018, werden auch in Unterfranken durch Unbekannte gezielt Faxe an Vereine und Unternehmen verschickt. Diese erwecken den Anschein eines behördlichen Schreibens einer angeblichen „Datenschutzauskunft-Zentrale“. Die Polizei warnt vor diesen Schreiben und empfiehlt nicht auf diese einzugehen!

Entwurzelte Salweide am 23. September 2018 um 18:32 Uhr nach dem Orkantief Fabienne

Orkantief verursacht schwere Schäden und mehrere Verletzte

Am späten Sonntagnachmittag zog ein Unwetter über Unterfranken hinweg und setzte die Ursache für zahlreiche Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten. Zwischen 16:30 Uhr und 19:30 Uhr gingen in der Einsatzzentrale der Polizei insgesamt 359 Notrufe ein.

Pausenhof der Grundschule Eisingen-Waldbrunn am 14. August 2018

Aufgepasst zum Schulbeginn – Schultütenträger wieder unterwegs

Am 11. September 2018 starten unsere bayerischen Schüler ins neue Schuljahr. Gerade Pkw-Fahrer sollten auf die unerfahrenen ABC-Schützen jetzt besonders achten und immer bremsbereit fahren, damit unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer gut und sicher in den Schulen und auch wieder zu Hause ankommen.

Von links nach rechts: Polizeipräsident Gerhard Kallert, Polizeivizepräsident Martin Wilhelm, Staatssekretär Gerhard Eck. Foto: Polizei

Offizielle Amtseinführung von PVP Martin Wilhelm

Der Bayerische Staatssekretär des Innern und für Integration, Herr Gerhard Eck, hat am 26. Juli 2018 in Veitshöchheim den neuen Polizeivizepräsidenten offiziell in sein Amt eingeführt.

Streifenwägen der Bayerischen Polizei

Polizei gibt Verhaltenstipps bezüglich unseriöser Firmen

Teppichreiniger verlangen horrenden Preis. Die Polizei ermittelt wegen Wuchers und gibt Verhaltenstipps.

Polizeipräsidium Unterfranken

Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor falschen Polizeibeamten

Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt weiterhin vor dem sogenannten Staatsgewaltentrick, bei dem das Vertrauen der Bürger in die Polizei schamlos ausgenutzt wird. Bitte informieren Sie ältere Verwandte, Bekannte und Nachbarn, um diese zu sensibilisieren.

Bereitschaftspolizeiabteilung Würzburg

Bayernweite Schwerpunktaktion „Motorradsicherheit“

Motorradfahrer im Juli im besonderen Fokus der Polizei.

Brücke der Deutschen Einheit in Würzburg

Aktivisten hissen Plakat auf der Brücke der Deutschen Einheit

Drei Aktivisten haben am Samstagmittag in Würzburg auf der Brücke der Deutschen Einheit ein Transparent gehisst und für eine stundenlange Sperrung der Straße gesorgt. Da die wohl geplante Versammlung nicht angemeldet war, übernahm die Kripo Würzburg die weiteren Ermittlungen.