Sonnenuntergang am 18. Oktober 2018 um 17:49 Uhr

Wetterrückblick Oktober 2018


Überwiegend sehr warm und sehr sonnig – weiterhin extreme Dürre

Anhaltender Hochdruckeinfluss hielt Tiefdruckgebiete weitgehend von Mitteleuropa fern und sorgte deutschlandweit für einen überaus sonnenscheinreichen und sehr warmen Oktober. Nur zu Beginn der ersten sowie in der dritten Monatsdekade stellten sich auch mal herbstliche Temperaturen ein.

Meist gelangten jedoch mit südwestlicher Strömung ungewöhnlich warme und trockene Luftmassen zu uns, wodurch sich die seit April anhaltende extreme Dürre weiter verschärfte. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach ersten Auswertungen der Ergebnisse seiner rund 2.000 Messstationen.


Den ganzen Beitrag mit unseren Wetterbildern des Monats Oktober finden Sie auf unserer Website → Arts News.